Aktuelles

Aktuelles

27.06.2024

Der Sommerzeit-Flyer ist da!

Auch in den Sommerzeit und den Ferien bieten einige Vereine und Einrichtungen Veranstaltungen an. Diese sind jetzt handlich zusammengefasst in einer eigenen Broschüre, die an die Haushalte in Handewitt durch Ehrenamtliche verteilt werden. Anschauen und downloaden können Sie sich den Flyer hier.

17.06.2024

Rückblick auf den Stammtisch der Engagierten

Am Donnerstag, den 13.Juni,  trafen sich zehn engagierte, zum Teil neue Gesichter von verschiedenen Vereinen im Senioren-Treff-Punkt zum Stammtisch der Engagierten. Nach einer ausführlichen Vorstellungsrunde, begann der Abend begann mit einem spannenden Input zur Öffentlichkeitsarbeit, wobei praktische Werkzeuge zur Erstellung von Inhalten sowie die Sommerzeitbroschüre vorgestellt wurden.

Es folgte ein informativer Austausch über Fördermöglichkeiten, die den Handewitter Vereinen und Gruppen zur Verfügung stehen. Den Abschluss bildete eine Diskussion zur Spendenakquise, in dem zwei innovative Ansätze präsentiert wurden.

Der Stammtisch bot eine großartige Plattform für Austausch und Vernetzung. Die Teilnehmer gingen mit neuen Ideen und Motivation nach Hause. Vielen Dank an alle für ihr Engagement!

5.6.2024

Netzwerktreffen der Programmkommunen

Als geförderte Kommune war auch Handewitt bei dem Netzwerktreffen der Programmkommunen der Engagementstrategie Schleswig-Holstein sowie die Engagierten Städte mit dabei. Auch hier ging es um die Vernetzung der engagementfördernden Kommunen und die politische Interessenvertretung. Die Förderung für die Ehrenamtskümmerer*innen ist bis Ende 2025 befristet und es ist bisher nicht absehbar, ob es eine Fortführung des Programmes gibt, wodurch die Stellen und aufgebauten Strukturen ersatzlos wieder wegfallen würden.


7.5.2024

Gemeinde Handewitt jetzt Mitglied der lagfa-SH

Ende April wurde die Gemeinde Handewitt auf einer Mitgliederversammlung in das Netzwerk der Landesgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Schleswig-Holstein aufgenommen. Die lagfa setzt sich für die politischen Interessen der Freiwilligenagenturen und Ehrenamtskümmerer*innen ein, wie z.B. die Fortsetzung des Förderprogrammes Engagiertes Land, durch das auch die Stelle in Handewitt gefördert wird. Außerdem bietet die lagfa Fortbildungen, Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten an.

28.3.2024

Austauschtreffen der Kita-Fördervereine und Elternvertretungen

Ende März fand ein Online-Austauschtreffen der Kita-Fördervereine und Elternvertretungen statt. Da die Kosten vonn z.B. Busfahrten immer mehr steigen, stehen viele Fördervereine vor ähnlichen Problemen. In dem Treffen stellte ich verschiedene Möglichkeiten für Förderungen und Spendenakquise vor und die Teilnehmer konnten von ihren Aktionen und Erfahrungen berichten. Eine Wiederholung dieses produktiven Austausches wird wahrscheinlich im Herbst stattfinden.

12.2.2024

Ein gelungendes Gemeindefest!

Am Samstag, den 10. Februar konnten wir ein rundum gelungendes Gemeindefest erleben, mit Vereinsständen, vielen Aktivitäten für Kinderprogramm und einem bunten Bühnenprogramm.

Ich war auch mit einem gemeinsamen Stand mit dem Familienzentrum Handewitt vertreten und konnte wieder ein paar Dankeschönschokoladen verteilen. Die Übersichten der Angebote für Kinder/Jugendliche und für die Altergruppe 60+ sind super angekommen und ich konnte vielen Leuten über die Angebote der Vereine und meiner Arbeit berichten.

Das war ein richtig schönes Gemeindefest!


06.02.2024

Dritter Verein aus Handewitt erhält Förderung vom Land

Wie schon zwei andere Vereine aus Handewitt konnte nun auch ein dritter Verein aus dem Ortsteil Weding die Zusage zu einer Förderung in Höhe von 2000€ vom Land Schleswig-Holstein zur Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit erhalten.

Es können laufend neue Anträge gestellt werden, für alle Maßnahmen, die zur Stärkung der ehrenamtlichen Arbeit dienen, wie z.B. auch Mitarbeiterfortbildungen und Öffentlichkeitsarbeit wie z.B. Webseitenerstellung oder Broschürendruck.

30.01.2024

Satzung- kein Buch mit sieben Siegeln

Im Januar fanden zwei Vortragsabende zum Thema Satzung mit dem Referenten Karl Nielsen Vereinsmanager/DOSB statt. Obwohl fast alle Teilnehmenden langjährige Erfahrung in der Vorstandsarbeit haben, konnten alle etwas für ihre Vereinsarbeit mitnehmen und das Optimierungspotential in ihrer Satzung erkennen.

Es gibt die Möglichkeit, auch ohne Teilnahme am Vortrag, die Unterstützung von Karl Nielsen bei Satzungsänderung zu bekommen. Meldet euch dazu einfach bei mir!

14.12.2023

Erfolgreiche Förderbewilligungen

Zwei Vereine aus Handewitt konnten erfolgreich beim Land Schleswig-Holstein eine Förderung zur Stärkung des Ehrenamts beantragen. Der Förderantrag ist nur drei Seiten lang und die 20% Eigenanteil können auch über ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet werden. Die beiden Vereine können nun die 1200€ bzw. 3000€ nutzen um ihre Öffentlichkeitsarbeit zu auszubauen. Gerne unterstütze ich euren Verein bei der Antragstellung!

13.12.2023

Weihnachtsscheune

Vielen Dank an die Haupt- und Ehrenamtlichen vom Trägerverein offene Jugendarbeit e.V., der Jugendfeuerwehr Weding, der Handewitter Interessengemeinschaft Selbständiger e. V. , der Kirchengemeinde Handewitt und dem Bläserchor für euren Einsatz in der Weihnachtsscheune!

Es hat Spaß mit euch gemacht und ich konnte so einige Dankeschön-Schokoladen und Verzehrsgutscheine an ehrenamtlich Engagierte aus der ganzen Gemeinde Handewitt verteilen. Es hat mich gefreut euch kennenzulernen!

Wer die Weihnachtsscheune verpasst hat, es wird eine ähnliche Aktion von mir auf dem Gemeindefest geben.

13.11.2023

Stammtisch der Engagierten zum Thema Nachwuchsgewinnung

Am Donnerstag, den 9. November, konnten wir beim Stammtisch der Engagierten einen Vortrag von Frauke Berbig zum Thema Nachwuchsgewinnung hören. 

Frauke erklärte, wie wichtig es ist, als Verein sichtbar zu sein, die zu besetzende Stelle klar zu beschreiben und auch den Mehrwert für die zukünftigen Mitarbeitenden deutlich zu machen.

Da es im Januar zwei Vorträge über Vereinssatzung geben und im Februar das Gemeindefest stattfinden wird, wird der nächste Stammtischtermin vorraussichtlich Ende Feburar/Anfang März sein.

13.10.2023

Nachbarschaftshilfe

Am 11. Oktober 2023 waren alle Interessierten zu einer Ideenwerkstatt eingeladen. In kleiner Runde wurde das Konzept vorgestellt, in dem Hilfesuchende und Hilfeleistende sich über verschiedene Kontaktwege (Telefon, Email, persönlich) bei der Ehrenamtskümmerin melden können, die dann versucht einen passenden Partner zu finden. Material mit Informationen zum Ablauf und anderen Themen wie Versicherungsschutz, Ansprechpersonen, etc erstellt die Ehrenamtskümmererin. Diese übernimmt innerhalb der Nachbarschaftshilfe nur eine reine Vermittlungsrolle.

Als nächster Schritt werden jetzt Flyer entworfen und mit den Interessierten abgestimmt, um dann den offiziellen Startschuss für die Nachbarschaftshilfe zu geben.

13.10.2023

Stammtisch der Engagierten

Anfang September waren insgesamt ungefähr 35 Engagierte zu den beiden Stammtischen in Jarplund und Handewitt erschienen, bei denen die Ehrenamtskümmererin das Projekt und ihre Arbeit vorstellte. Sie trug verschiedene Ideen zur Entlastung der Vereine vor, für die die Anwesenden abstimmen konnten. Besonders der Wunsch nach Fortbildung wurde laut und so ist der nächste Stammtisch am 09. November mit einem Vortrag zu dem Thema Nachwuchsgewinnung geplant.