Information zur Ausgabe von gelben Säcken

    Gelbe Säcke sind knapp!

    In ganz Deutschland kommt es derzeit aufgrund von Materialmangel und Logistikproblemen bei bestimmten Kunststoffsorten auf dem Weltmarkt zu Lieferengpässen.

    Deshalb bitten wir Sie, mit Ihrem restlichen Vorrat an „gelben Säcken“ sehr sparsam umzugehen. Vielleicht kann man sich mit dem Nachbarn oder der Nachbarin ja auch einmal eine Rolle teilen. Ersatzweise dürfen Sie zur Not andere transparente Plastikbeutel verwenden. Diese Ersatzbeutel müssen unbedingt durchsichtig sein, damit keine Fremdstoffe in den Verwertungsprozess gelangen.

    Im Kreis Schleswig-Flensburg wird zum Glück zum Jahreswechsel auf die gelbe Tonne umgestellt. Transparente Plastikmüllbeutel für die gelbe Tonne sollen ab diesem Zeitpunkt bitte nicht mehr oder nur noch sehr reduziert genutzt werden, da diese Beutel dann eine zusätzliche, eigentlich unnötige Plastikverpackung darstellen.

    Auf dieser Website werden Cookies gespeichert.