Gemeinschaftsschule erhält den Zusatz Siegfried-Lenz-Schule

    Die Gemeindevertretung hat in ihrer jüngsten Sitzung am 28.3 beschlossen, dass die Gemeinschaftsschule künftig den Zusatz "Siegfried-Lenz-Schule" führt. Vorangegangen war ein umfassender Beteiligungsprozess bei Schülern, Eltern und Lehrern, der am Ende in drei Namensvorschläge mündete. Neben "Schule des Nordens", "Wikingerschule" stand der Name "Siegfried-Lenz-Schule" zur Auswahl. Der vom Gemeinderat votierte Namensvorschlag wurde beim Bildungsministerium zur Genehmigung eingereicht und soll ab kommendem Schuljahr gelten.

    Siegfried Lenz war ein deutscher Schriftsteller und einer der bekanntesten deutschsprachigen Erzähler der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur. Lenz "Deutschstunde" war einer der erfolgreichsten Romane in Deutschland nach 1945. Die Werke Lenz und seine kritischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragestellungen werden prägender Bestandteil des Unterrichts an der Gemeinschaftsschule werden.  

    Auf dieser Website werden Cookies gespeichert.