Kontaktmöglichkeiten

    Ihr Kontakt zur Verwaltung

    Bei allen Fragen, Wünschen und Kritik.

    Nutzen Sie einfach das Kontaktformular oder schauen sie während der öffnungszeiten vorbei.


    / Meldepflicht: Binnenschiffer / Seeleute

    Leistungsbeschreibung

    Die Reederin / der Reeder eines Seeschiffes, das berechtigt ist, die Bundesflagge zu führen, muss die Kapitänin / den Kapitän und die Besatzungsmitglieder des Schiffes bei Beginn des Anstellungs-, Heuer- oder Ausbildungsverhältnisses innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde anmelden.

    Die Meldepflicht besteht nicht, solange Sie im Inland für eine Wohnung gemeldet sind.

    An wen muss ich mich wenden?

    • An die Meldebehörde des Heimatortes des Schiffes oder
    • eine andere Meldebehörde oder
    • an die Wasserschutzpolizei (zur Weiterleitung an die zuständige Meldebehörde).

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    • Personalausweis oder
    • Reisepass.
    •  

    Welche Gebühren fallen an?

    keine

    Rechtsgrundlage

    § 28 Bundesmeldegesetz (BMG).

    Schreiben Sie uns mit dem Kontaktformular, wir kümmern uns dann so schnell wie möglich um Ihr Anliegen!
    Please fill in all required fields marked with (*).
     
     

    Auf dieser Website werden Cookies gespeichert.