Medarbejdere

    / Wahlhelfer

    Leistungsbeschreibung

    Wahlhelfer/innen sind wahlberechtigte Bürger/innen, die am Wahltag in den Wahlvorständen als Wahlvorsteher/in und Beisitzer/innen die Wahlhandlung leiten und das Wahlergebnis im Wahlbezirk feststellen.

    Die Tätigkeit in einem Wahlvorstand ist ein Ehrenamt, zu dem die Gemeindewahlbehörde beruft; die Übernahme kann nur aus wichtigen Gründen abgelehnt werden.

    An wen muss ich mich wenden?

    An die Gemeinde-, Amts- oder Stadtverwaltung (Gemeindewahlbüro).

    Auf dieser Website werden Cookies gespeichert.