Hvad ordner jeg hvor?

    Her finder du hele forvaltningens medarbejdere.

    Skulle du lede efter en person fra en bestemt institution eller leder du efter en bestemt ydelse, så skriv venligst navnet på institutionen eller søgebegrebet i feltet opppe til højre.

    / Fliegende Bauten

    Leistungsbeschreibung

    Fliegende Bauten sind nicht ortsfeste bauliche Anlagen, die an verschiedenen Orten wiederholt aufgestellt und zerlegt werden können.

    Fliegende Bauten bedürfen, bevor sie erstmalig aufgestellt und in Gebrauch genommen werden, einer Ausführungsgenehmigung. Ausgenommen sind die in § 76 Abs. 2 Satz 2 Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO) genannten Fälle. Ausführungsgenehmigungen anderer Bundesländer gelten auch im Land Schleswig-Holstein.

    Die Ausführungsgenehmigung wird gemäß § 76 Abs. 5 LBO in ein Prüfbuch eingetragen.

    An wen muss ich mich wenden?

    Landeshauptstadt Kiel, Bauaufsichtsbehörde, für Genehmigungen in ganz Schleswig-Holstein.

    Welche Gebühren fallen an?

    Es fallen Gebühren gemäß Landesverordnung über Verwaltungsgebühren in Angelegenheiten der Bauaufsicht an. Genaue Auskünfte hierzu erteilt die zuständige Stelle.

    Welche Fristen muss ich beachten?

    Die Ausführungsgenehmigung wird befristet erteilt.

    Rechtsgrundlage

    • § 76 Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein (LBO),
    • § 1 Landesverordnung zur Übertragung von Aufgaben der unteren Bauaufsichtsbehörde auf amtsfreie Gemeinden und Ämter (8. VO-LBO),
    • Landesverordnung über Verwaltungsgebühren in Angelegenheiten der Bauaufsicht (Baugebührenverordnung - BauGebVO), Tarifstelle 3.

    Auf dieser Website werden Cookies gespeichert.