Sozialzentrum Handewitt

    Das Sozialzentrum in Handewitt ist zuständig für alle Einwohnerinnen und Einwohner im Bereich der Gemeinde Handewitt und des Amtes Schafflund.

    Zum Sachgebiet gehören folgende Aufgaben:

    • Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II
    • Leistungen der Sozialhilfe und der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsunfähigkeit nach dem SGB XII
    • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
    • Leistungen nach dem Wohngeldgesetz – Miet- und Lastenzuschuss
    • Ausstellung von Wohnberechtigungsscheinen
    • Feststellung der Ermäßigung des Regelelternbeitrages für Kindergärten

    Anschrift:

    Sozialzentrum Handewitt
    Kreis Schleswig-Flensburg
    Frösleer Bogen 17a
    24983 Handewitt
    Telefon: 04608 97200
    Fax: 04608 972030
    E-Mail:
    Web: www.schleswig-flensburg.de

    Öffnungszeiten:

    Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr,
    am Donnerstag zusätzlich von 13:30 Uhr bis 17.00 Uhr. Dienstags ist das Sozialzentrum geschlossen!

    Weitere Informationen:

    Für Arbeitsuchende steht ein Kunden-PC mit Internetzugang zur Verfügung. Aktuelle Stellenanzeigen aus der Tageszeitung werden ausgehängt.
    Für Arbeitgeber hat der Kreis Schleswig-Flensburg einen Arbeitgeberservice eingerichtet. Informationen unter www.schleswig-flensburg.de, Rubrik Hartz IV - Alg II, Arbeitgeberservice.
    Ansprechpartner im Fachdienst Regionale Integration ist Herr Grünhagen, Telefon: 04621 87392. Im Sozialzentrum Handewitt steht die Auswegberatung für Fragen und Informationen zur Verfügung.

    Auf dieser Website werden Cookies gespeichert. 
    OK