Endlich: Baugenehmigung für Waldkindergarten erteilt

    Der Handewitter Waldkindergarten e. V. betreibt im Handewitter Forst seit Jahren eine besondere Form des Naturkindergartens, zu dem auch ein Bauwagen zum Aufenthalt der Kinder bei schlechtem Wetter gehört. Durch eine Änderung der Rechtslage war Ende letzten Jahres zu befürchten, keine Baugenehmigung für den notwendigen Aufenhaltswagen im Wald zu erhalten. Der Naturkindergarten hätte dann in seiner bisherigen Form nicht mehr betrieben werden dürfen. 

    Die Gemeinde hatte zusammen mit dem Trägerverein in den letzten Monaten bei der Bauaufsicht des Kreises intensiv nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Jetzt konnte dem Trägerverein endlich die Baugenehmigung übergeben werden. Die Gemeinde hatte zuvor u. a. einen Rettungsweg zur Waldlichtung hergestellt und sich zur Pflege der Lichtung verpflichtet. Die Gemeinde ist froh, dass es nun eine verlässliche Entscheidung zum Erhalt des beliebten Waldkindergartens gibt.